FLAIR Galerie Location City: Fürth, Germany

Transforming the largest retail venue in Fürth city centre.
FÜRTHS GRÖSSTE EINZELHANDELS-IMMOBILIE BEGINNT EINEN VOLLSTÄNDIGEN NEUSTART.

VIEWS:  3550
Sectors:
Retail, Leisure, Workplace
Services:
Architecture, Interiors
Studios:
Düsseldorf
Client:
P&P-Gruppe

Certifications:

Key Info

Includes:
Three retail levels with F&B and office space
Area:
20,000m² retail and F&B space and 2,200m² office space
Status:
Completed in September 2021
Umfasst:
Drei Einzelhandelsebenen mit F&B- und Büroflächen
Area:
20.000m² Einzelhandels- und F&B-Flächen und 2.200m² Bürofläche
Status:
Fertigstellung 2021

Map Location

City Center becomes FLAIR Fürth

Chapman Taylor was appointed by P&P Group to develop a new concept for the 18,000m2 refurbishment and extension of the old “City Center” shopping centre. With the closure of the old shopping centre in 2017, the outdated 1980s building was completely modernised, and reopened in 2021 as FLAIR Galerie.

Aus dem City Center wird das FLAIR Fürth

Im Auftrag der P&P-Gruppe hat Chapman Taylor ein Planungskonzept für den Umbau und die Erweiterung des innerstädtischen Einkaufszentrums „City Center“ entwickelt. Nachdem der Eigentümer das Einkaufszentrum am 30. November 2017 geschlossen hat, soll das in die Jahre gekommene Center aus den 80er Jahren nun von Grund auf runderneuert werden, um 2021 als „FLAIR Fürth“ wieder zu eröffnen.

Integrated with the regenerated city centre

The building is located close to the city theatre between Königstraße, Hallstraße and the pedestrianised Schwabacher Straße. The former C&A building on the corner of Alexanderstraße and Hallstraße has been demolished and will be replaced by a modern retail/office building, designed by Chapman Taylor, to create a connecting route with the “Neue Mitte Fürth” (New Centre of Fürth), which was completed in 2015.

Integriert in die städtebauliche Aufwertung des Umfelds

Das Gebäude befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft des Stadttheaters zwischen Königstraße, Hallstraße und der Fußgängerzone Schwabacher Straße. Im Zuge der Umbaumaßnahmen wird auch das ehemalige C&A Gebäude an der Ecke Alexanderstraße / Hallstraße abgerissen und durch ein modernes Einzelhandels-/Bürogebäude ersetzt. Im Zusammenspiel mit der zeitgleichen Aufwertung der Hallstraße und der Neugestaltung des Theaterplatzes an der Königstraße entsteht eine attraktive städtebauliche Verbindung zwischen der im Jahr 2015 fertig gestellten „Neue Mitte Fürth“, dem FLAIR und dem Stadttheater.

A "city living room" in the heart of Fürth

Chapman Taylor designed the interiors for the entire centre, in addition to executive planning and work stages 1-5. The design offers unique spatial qualities which will allow FLAIR to surprise and excite visitors, inspiring them with new ideas and encouraging them to spend more time there. The design will use colour and materials to create a homely and welcoming “city living room” atmosphere, with extensive use of greenery helping to provide a relaxed atmosphere in which people will dwell longer.

DAS Einkaufserlebnis im Herzen der Fürther Innenstadt

In enger Abstimmung mit dem Bauherren, der P&P Gruppe, hat Chapman Taylor ein Interior Design Konzept mit einer einzigartigen Aufenthalts- und Verweilqualität entwickelt. Neben der Entwicklung des Interior Designs ist Chapman Taylor auch mit der Ausführungsplanung des Centers und den Leistungsphasen 1-5 des Neubaus an der Hallstraße (ehemals C&A) beauftragt. Das FLAIR Fürth soll die Besucher überraschen, mit neuen Ideen inspirieren, Emotionen wecken und zum Verweilen einladen. Dazu tragen Farben und Materialien bei, die eine gemütliche und einladende „Wohnzimmer-Atmosphäre“ schaffen.

A well-considered mix of retail, leisure and office space

As well as completely restructuring the interior, the formerly inconspicuous entrances have been fundamentally redesigned to become much more prominent. About 20,000m² of leasable retail and F&B space was created on three retail levels, plus 2,200m² of office space in the upper floors. The existing underground car park, with around 530 parking spaces, was reorganised to become more customer-friendly.

Ein ausgewogene Nutzungsmischung aus Einzelhandels-, Freizeit- und Büroflächen

Neben der kompletten Neugestaltung des Innenraums wurden die ehemals unauffälligen Eingänge grundlegend neu gestaltet, deutlich stärker betont und somit in ihrer Erscheinung aufgewertet. Auf drei Einzelhandelsebenen entstehen rund 20.000 m² vermietbare Einzelhandels- und F&B-Flächen, in den Obergeschossen 2.200 m² Bürofläche. Die bestehende Tiefgarage mit rund 530 Stellplätzen wird ebenfalls umgebaut, um sich in Zukunft deutlich komfortabler und kundenfreundlicher zu präsentieren.

The FLAIR Galerie retail and office development in Fürth, Germany, officially opened on the 17th of September 2021.

Das FLAIR wurde am 17.09.2021 nach zweieinhalb Jahren Bauzeit eröffnet.

Photography © Mick Neuner

Fotografie © Mick Neuner

Ruprecht Melder (Dipl Ing Architekt (Univ))

Group Board Director, Düsseldorf

Ruprecht is responsible for leading the design and delivery of major workplace, retail, and mixed-use projects in our Düsseldorf studio.

He has established the role of 'General Planner' within the Düsseldorf studio and has successfully led General Planner teams on several large-scale projects and is dedicated to delivering high-quality architecture to our clients.

Ruprecht joined Chapman Taylor in 1995. After joining the Düsseldorf management board as a Prokurist in 2008, he became joint Managing Director in 2013 to support the growth of our German business and continues to oversee project work in Germany, Austria, Hungary, and Slovenia. He joined the Group Board in 2021.

Areas of expertise:

General Planner / Retail / Mixed-use / Workplace

Ruprecht ist seit 1995 bei Chapman Taylor und ist verantwortlich für die Konzeption und Durchführung von Einzelhandels-, Büro- und Mixed-Use-Projekten in unserem Büro in Düsseldorf.

Im Jahr 2008 wurde Ruprecht Melder als Prokurist Teil der Geschäftsführung und ist seit 2013 als Geschäftsführer für die Leitung und die Entwicklung des Düsseldorfer Standortes zuständig. 2021 wurde er in den Vorstand von Chapman Taylor berufen.

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist die des Generalplaners. Diesen Aufgabenbereich hat Ruprecht im deutschen Büro etabliert und hat sich als Leiter von Generalplanungs-Teams bei Großprojekten erfolgreich bewährt.

Schwerpunkte:

Generalplanung / Einzelhandel / Mixed-Use / Bürobau

caret-down-skewed caret-down-thin caret-down caret-left-thick caret-left-white caret-left caret-right-thick caret-right-white caret-right caret-up chinese cross download english facebook grid instagram linked-in list mail map pinterest play-button reset search-nobg search-square share twitter views wechat youtube