Huma Eleven商业中心 所在城市: 奥地利,维也纳

项目类型:
商业
服务:
建筑设计, 室内设计
工作室:
杜塞尔多夫
客户:
Jost Hurler Group and SES Spar European Shopping Centres

证书:

One of the largest shopping centres in Vienna
LICHT- DURCHFLUTETE, VON DER DONAU INSPIRIERTE INNENRAUM -GESTALTUNG

地图位置

重要信息

Includes:
This two-storey retail mall includes 60 retail and food outlets. It features a 200m² “water world” in the central glass-covered atrium
Area:
50,000m² of Gross Leasable Area
Number of Floors:
2
Status:
Stage 2 completed September 2017
Umfasst:
Das zweigeschossige Einkaufszentrum umfasst 90 Einzelhandels- und Gastronomiebetriebe sowie eine 200 m² große „Wasserwelt" im zentralen, glasüberdachten Atrium.
Fläche:
50.000 m² Vermietbare Fläche (GLA)
Status:
Eröffnung Phase 1 im März 2016. Fertigstellung Phase 2 im September 2017

Design concept inspired by the River Danube

The first 60 retail and food outlets of Huma Eleven opened to the Viennese public in March 2016, attracting 110,000 visitors in the first three days, way beyond expectations.

Our design enabled hypermarket, electronics and large fashion retailer tenants of the existing centre to keep trading, while demolishing and rebuilding in two stages.

Stage 2 opened to the public in September 2017, adding a further 20,000m² of commercial space.

Von der Donau inspiriertes Designkonzept

Das HUMA ELEVEN hat im September 2017 seinen Erweiterungsbau feierlich eröffnet. Mit über 90 Shops und einer vermietbaren Fläche von 50.000 m² sowie 2000 Stellplätzen zählt das HUMA ELEVEN nun zu den modernsten Shopping-Centern in Wien.
Der Umbau des Centers wurde in zwei Phasen im laufenden Betrieb umgesetzt: in Phase 1 wurde der Bestand aus den 1970er Jahren komplett abgerissen und neu errichtet, in Phase 2 wurde das Center um 20.000 m² auf die nun vorhandenen 50.000 m² GLA erweitert. Durch Übersiedlung der Flächen auf eine Interimsfläche am Standort blieb der Einkaufsstandort während des Umbaus für die Kunden erhalten.

'Water world' interior theme

The interior design features light-filled spaces and a 200m² ‘water world’, with water features such as fountains in the central, glass-covered atrium. 

Licht und Wasser als zentrale Elemente der Innenraumgestaltung

Das Interior Design besticht durch eine großzügige mäandernde Mall und ein lichtdurchflutetes Atrium. Das zentrale, glasüberdachte Atrium beherbergt eine 200 m² große „Wasserwelt“ mit Wasserspielen und Springbrunnen sowie echten Pflanzen und Grünbereichen, die in ihrer Gestaltung Bezug zur nahe gelegenen Donau nimmt und für eine hohe Aufenthaltsqualität sorgt.

Exterior cladding concept designed to contrast with the industrial surroundings

Externally, light champagne-coloured metal cladding distinguishes the centre from its industrial surroundings. Purposely folded in, the external walls create a sculptural effect that makes the entrances highly visible from the surrounding car park.

Expressive Fassadengestaltung im Kontrast zur industriellen Umgebung

Äußerlich hebt sich das HUMA ELEVEN durch eine hell leuchtende, champagnerfarbene Metallverkleidung von der industriellen Umgebung ab. Die markante, expressive Faltung der Außenfassade erzeugt einen skulpturalen Effekt und gewährleistet gute Blickbeziehungen auf die Hauptzugänge.

As general planner, Chapman Taylor was responsible for the architectural design, landscaping and interior design inspired by the Danube River.

Chapman Taylor Düsseldorf zeichnet als Generalplaner für den Entwurf der Architektur, der Außenanlagen und des Innenraumes sowie für die künstlerische Oberleitung während der Bauphase verantwortlich.

Photography copyright by Robert Fritz + Huma Eleven.

Das Urheberrecht für die Fotografie liegt bei Robert Fritz + Huma Eleven.

For more information please contact:

Ruprecht Melder
Director (Düsseldorf)
T: +49 (0) 211 88 28 69 0
Ermelder@chapmantaylor.com

Further Info, DEUTSCH Translation:

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Ruprecht Melder
Geschäftsführer (Düsseldorf)
T: +49 (0) 211 88 28 69 0
E: rmelder@chapmantaylor.com


Ruprecht Melder (Dipl. Ing. Architekt (Univ.))

董事, 杜塞尔多夫

Ruprecht joined Chapman Taylor in 1995 and is responsible for the design and delivery of retail, office and hospitality projects in our Düsseldorf studio. He became joint Managing Director in 2013 to support the growth of the business and continues to oversee project work in Germany and Austria.

He has successfully established the role of 'General planner' within the Düsseldorf studio and has an established track record leading general planner teams on large-scale projects. 

Areas of expertise:

General Planner / Retail / Mixed-use / Offices 

Ruprecht ist seit 1995 bei Chapman Taylor und ist verantwortlich für die Konzeption und Durchführung von Einzelhandels-, Büro- und Mixed-Use-Projekten in unserem Büro in Düsseldorf.

Im Jahr 2008 wurde Ruprecht Melder als Prokurist Teil der Geschäftsführung und ist seit 2013 als Geschäftsführer für die Leitung und die Entwicklung des Düsseldorfer Standortes zuständig.

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist die des Generalplaners. Diesen Aufgabenbereich hat Ruprecht im deutschen Büro etabliert und hat sich als Leiter von Generalplanungs-Teams bei Großprojekten erfolgreich bewährt.

Schwerpunkte:

Generalplanung / Einzelhandel / Mixed-Use / Bürobau

caret-down-skewed caret-down-thin caret-down caret-left-thick caret-left-white caret-left caret-right-thick caret-right-white caret-right caret-up chinese cross download english facebook grid instagram linked-in list mail map pinterest play-button reset search-nobg search-square share twitter views wechat youtube