Schuckertstrasse residential development tops out in Fürth, Germany

Richtfest in der Schuckertstraße in Fürth

The Schuckertstrasse residential development has topped out on site in the German city of Fürth.

Construction of the apartment building has been under way since soon after Chapman Taylor received planning permission in May 2020, with completion due in autumn 2022.

Der nächste Meilenstein bei der Umsetzung des Wohnbauprojekts Schuckertstraße in Fürth ist erreicht. Im Juli fand nach knapp 14-monatiger Bauzeit das Richtfest für das von Chapman Taylor für die BAYIKO (Bayerisches Immobilien Kontor GmbH) geplante Wohngebäude statt. Die Fertigstellung ist für den Herbst 2022 geplant.

Together with the multi-storey car park, the building forms the backbone of a new residential quarter, which is being built on the site of a former commercial enterprise. The four-storey residential building hosts 6,800 m² of space for 66 one- to four-room apartments, which are tailored to the needs of families, young professionals and students.

The E-shaped footprint of the new building allows for the orientation of a large number of the apartments towards a new, generously landscaped inner courtyard. Some smaller apartments face east, with a view of the fields outside Fürth. Box windows and glazed loggias provide optimal sound insulation from passing trains of the adjacent railroad line.

Das Gebäude bildet zusammen mit einem mehrgeschossigen Parkhaus das Rückgrat eines neuen Wohnquartiers, das auf dem Grundstück eines ehemaligen Gewerbebetriebes errichtet wird. Das viergeschossige Wohngebäude bietet auf 6.800 m² Raum für 66 Ein- bis Vier-Zimmer-Appartements, die auf die Bedürfnisse von Familien, jungen Erwerbstätigen und Studenten zugeschnitten sind.

Chapman Taylor was commissioned by BAYIKO (Bayerisches Immobilien Kontor GmbH) to plan the new building.

Der E-förmige Grundriss des Neubaus ermöglicht die Ausrichtung eines Großteils der Wohnungen auf einen neuen, großzügig begrünten Garten. Einige kleinere Wohnungen orientieren sich Richtung Osten mit Blick auf die Felder vor Fürth. Kastenfenster und verglaste Loggien sorgen hier für optimalen Schallschutz vor vorbeifahrenden Zügen der angrenzenden Bahnstrecke.

Hendrik Wirths

Associate Director, Düsseldorf

Hendrik specialises in problem-solving throughout the planning and construction process, from the initial concept design through to all levels of planning and development, specification, bidding, site supervision and final acceptance.

He is passionate about the need to foster collaborative working relationships between all of the parties involved in order to successfully complete a project.

Hendrik finished his studies at Cologne University of Applied Sciences in 1998, becoming a qualified architect in 2001 and subsequently working in Lisbon, Bolzano and Cologne. Hendrik joined Chapman Taylor's Düsseldorf studio in 2017.

Areas of expertise:

Residential / Office / Commercial Buildings / Construction in Existing Contexts

Hendrik Wirths arbeitet seit 2017 als Projektleiter bei Chapman Taylor in Düsseldorf. Aktuell ist er für den Neubau eines Bürogebäudeensembles in Nürnberg sowie für Wohnungsbauprojekte mit insgesamt 350 Wohneinheiten verantwortlich.

Nach Beendigung seines Studiums sammelte er in Lissabon, Bozen und Köln umfangreiche Erfahrungen bei der Planung und Realisierung unterschiedlichster Bauaufgaben. Von der ersten Konzeptskizze bis zur Übergabe nach Fertigstellung arbeitete er dabei im gesamten Leistungsbild der HOAI.

Neben dem Schwerpunkt Wohnungsbau realisierte er Neu- und Umbauprojekte aus den Bereichen Büro, Handel und Kinderbetreuungseinrichtungen.

Schwerpunkte:

Wohnungsbau / Büro / Einzelhandel/ Bauen im Bestand

caret-down-skewed caret-down-thin caret-down caret-left-thick caret-left-white caret-left caret-right-thick caret-right-white caret-right caret-up chinese cross download english facebook grid instagram linked-in list mail map pinterest play-button reset search-nobg search-square share twitter views wechat youtube